Eingabefeld-Frage

Über Eingabefeld-Fragen

Eingabefeld-Fragen werden häufig verwendet, um Hintergrundinformationen wie Name, E-Mail, Telefonnummer und mehr einzugeben.

Eingabefeld-Fragen können so formatiert werden, dass sie Text, Zahlen, E-Mails und andere benutzerdefinierte Eingaben akzeptieren. Die verschiedenen Formate für Eingabefeld-Fragen sind:

  • Text: Die Frage akzeptiert offene Antworten.
  • Numeric: Die Frage akzeptiert nur Zahlen/Numerische Eingaben. Sie können Ihren bevorzugten Dezimaltrenner festlegen.
  • Email: Die Frage akzeptiert nur E-Mail-Adressen.
  • Custom: Die Frage akzeptiert jede Validierung, die Sie mittels eines regulären Ausdrucks eingeben, z.B. US-Postleitzahlen. Erfahren Sie mehr über reguläre Ausdrücke.

Eingabefeld-Fragen hinzufügen

Um Eingabefeld-Fragen hinzuzufügen, müssen Sie lediglich:

  1. Gehen Sie zu Ihrer Umfrage, klicken Sie auf das Symbol zum Hinzufügen eines Umfrageelements (), und wählen Sie Frage.
  2. Wählen Sie Eingabefeld und klicken Sie auf weiter.
  3. Geben Sie Ihre Frage ein und ändern Sie die Typografie (fett, kursiv und unterstrichen).

    Verwenden Sie das Dropdown-Menü für das Zusammenführen von Feldern, um Hintergrundinformationen Ihrer Antwortenden oder deren Antworten auf vorherige Fragen einzufügen.

    Die Länge des Fragetexts ist auf maximal 250 Zeichen beschränkt.

  4. Wenn Sie mit Ihrer Frage zufrieden sind, klicken Sie auf weiter.
  5. Jetzt können Sie die Frage formatieren, indem Sie zwischen Text-, numerischem, E-Mail- und benutzerdefiniertem Format wählen.
  • Das Textformat ist offen, das heißt, es akzeptiert jede Dateneingabe, aber die Ausgabe ist nur als Text verfügbar.

    Um eine Eingabefeld-Frage mit einem Textformat hinzuzufügen, müssen Sie lediglich:
    1. Wählen Sie das Text-Format im Dropdown-Menü aus.
    2. Die Einstellung Antwort erforderlich ist standardmäßig aktiviert, deaktivieren Sie sie, wenn Ihre Frage nicht als Pflichtfrage gelten soll.
    3. Wenn Sie Ihre Frage finalisiert und die Einstellungen angepasst haben, klicken Sie auf hinzufügen.
  • Wie der Name schon sagt, akzeptiert dieses Format nur Zahlen.

    Um eine Eingabefeld-Frage mit einem numerischen Format hinzuzufügen, müssen Sie lediglich:
    1. Wählen Sie das numerische Format im Dropdown-Menü aus.
    2. Verwenden Sie das Dropdown-Menü darunter, um Ihren bevorzugten Dezimaltrenner auszuwählen. Sie könnten zwischen Komma (,) oder Punkt (.) wählen.
    3. Die Einstellung Antwort erforderlich ist standardmäßig aktiviert, deaktivieren Sie sie, wenn Sie Ihre Frage nicht als Pflichtfrage gelten soll.
    4. Aktivieren Sie die Einstellung Werte einschränken, um einen Bereich numerischer Werte hinzuzufügen, die Sie akzeptieren werden, z.B. minimal 1 und maximal 100.
    5. Wenn Sie Ihre Frage finalisiert und die Einstellungen angepasst haben, klicken Sie auf hinzufügen.
  • Wie der Name schon sagt, akzeptiert dieses Format nur E-Mail-Adressen.

    Um eine Eingabefeld-Frage mit einem E-Mail-Format hinzuzufügen, müssen Sie lediglich:
    1. Wählen Sie das E-Mail-Format im Dropdown-Menü aus.
    2. Die Einstellung Antwort erforderlich ist standardmäßig aktiviert, deaktivieren Sie sie, wenn Sie Ihre Frage nicht als Pflichtfrage gelten soll.
    3. Wenn Sie Ihre Frage finalisiert und die Einstellungen angepasst haben, klicken Sie auf hinzufügen.
  • Mit diesem Format können Sie mithilfe von regulären Ausdrücken die Validierung für die Frage definieren. Beispielsweise können Sie die Frage so validieren, dass nur US-Postleitzahlen, Linkedin-URLs, Gmail-E-Mail-Adressen usw. akzeptiert werden.

    Um eine Eingabefeld-Frage mit einem benutzerdefinierten Format hinzuzufügen, müssen Sie lediglich:
    1. Wählen Sie das benutzerdefinierte Format im Dropdown-Menü aus.
    2. Jetzt haben Sie zwei Felder:
      • Beispieltext: Fügen Sie ein Beispiel ein, das zu Ihrem regulären Ausdruck passt. In diesem Fall könnte es 94101 sein, was eine Postleitzahl von San Francisco ist.
      • Regulärer Ausdruck zur Validierung eingeben: Fügen Sie einen regulären Ausdruck ein. In diesem Fall ist der reguläre Ausdruck ^\d{5}(-\d{4})?$.

        Erfahren Sie mehr über reguläre Ausdrücke.

    3. Die Einstellung Antwort erforderlich ist standardmäßig aktiviert, deaktivieren Sie sie, wenn Sie Ihre Frage nicht als Pflichtfrage gelten soll.
    4. Wenn Sie Ihre Frage finalisiert und die Einstellungen angepasst haben, klicken Sie auf hinzufügen.

screely-1658129697866.png

Eingabefeld-Fragen in Antwortdaten-Downloads

Sie können Ihre Umfrageantworten von Enalyzer herunterladen für verschiedene Zwecke. Sie können die Datei für Analysen in anderer Software verwenden, sie mit Ihrem Team teilen oder in eine andere Enalyzer-Umfrage importieren.

Im Antwortdaten-Download befinden sich Eingabefeld-Fragen in einer Spalte, die nach der Fragennummer benannt ist.

  • Standardmäßig wird jede Antwortoption unter der Frage als Text angezeigt. Sie können hier über Datenformate lesen hier.

    mceclip0.png
  • Standardmäßig wird jede Antwortoption unter der Frage als eingereichter numerischer Wert angezeigt. Sie können hier über Datenformate lesen hier.

    mceclip1.png
  • Standardmäßig wird jede Antwortoption unter der Frage als Text angezeigt. Sie können hier über Datenformate lesen hier.

    mceclip2.png
  • Standardmäßig wird jede Antwortoption unter der Frage als Text angezeigt. Sie können hier über Datenformate lesen hier.

    mceclip3.png

Numerische Eingabefeld-Fragen zu Berichten hinzufügen

Professional

Sie können die durch Eingabefeld-Fragen gesammelten Daten mit Berichten visualisieren. Text-, numerische, E-Mail- und benutzerdefinierte Formate werden als Offene Antwort-Diagramme visualisiert. Numerische Eingabefeld-Fragen können als Senkrechtbalken dargestellt werden, dies erfordert jedoch das Arbeiten mit Berichtsvariablen.

Um dies besser zu veranschaulichen, werden wir ein Beispiel verwenden. Nehmen wir an, wir haben die Befragten gebeten, ihr Alter anzugeben, und wir möchten diese numerischen Eingaben in Altersgruppen einteilen, d.h. die eingereichten Alter in verschiedene Alterskategorien gruppieren.

screely-1658136209914.png

Für dieses Beispiel werden wir unterschiedliche Altersgruppen erstellen:

  • 20 - 29
  • 30 - 39
  • 40 - 49
  • 50 - 59
  • 60 - 69
  • 70 oder älter

SCHRITT 1: ERSTELLEN SIE EINE VARIABLENBETRACHTUNG

Sie müssen damit beginnen, eine neue Variablenbetrachtung zu erstellen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Bericht und wählen Sie Einstellungen im Seitenmenü. Wenn das Menü geschlossen ist, klicken Sie zuerst auf das Menüsymbol (BurgerMenu.png), um es zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Variablen.
  3. Klicken Sie auf die numerische Eingabefeld-Frage und wählen Sie variable Version hinzufügen.
  4. Die Variable würde den Namen der Versionsnummer annehmen, jedoch können Sie den Variablennamen in etwas ändern, das Sie leicht identifizieren können.
  5. Klicken Sie auf Kategorien, um den Inhalt der Variablen zu definieren, mit anderen Worten, Sie werden die Werte skizzieren, über die Sie berichten werden.
  6. Klicken Sie auf das Hinzufügesymbol (GreyPlusIcon.png), um Ihre Kategorien zu definieren.
  7. Sie haben 6 Optionen, um Ihre Datenkriterien zu definieren und Sie können so viele hinzufügen, wie Sie benötigen:
    • Gleich
    • Kleiner als
    • Kleiner gleich
    • Größer als
    • Größer gleich
    • Von/Bis
    Zum Beispiel würde die Kategorie für die Altersgruppe "20 - 29" so aussehen:
    screely-1658139295161.png
  8. Wenn Sie die Kategorie definiert haben, klicken Sie weiter.
  9. Benennen Sie Ihre Kategorie und klicken Sie speichern. Der Kategoriename ist das Label, das in Ihren Häufigkeitsdiagrammen angezeigt wird. Für dieses Beispiel würde diese Kategorie "20 - 29" genannt.
  10. Wiederholen Sie die Schritte 6 - 9, um alle Kategorien zu erstellen, die Sie benötigen. Nachdem Sie alle Kategorien hinzugefügt haben, sollten Sie mit etwas wie folgt enden:
    screely-1658139478430.png
  11. Verwenden Sie das Neuordnungssymbol, um die Kategorien zu verschieben.

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 1 fanden dies hilfreich