Erstellen Berichtsversionen

Über Berichtsversionen

Berichtsversionen sind gespeicherte Filtereinstellungen und sie haben zwei bedeutende Vorteile:

  1. Sie können sie verwenden, um verschiedene Versionen eines Berichts zu erstellen, anstatt mehrere Berichte zu erstellen, die Ihre Berichtsbibliothek unübersichtlich machen.
  2. Sie können Berichtsversionen teilen anstelle des gesamten Berichts, was bedeutet, dass Sie sicherstellen können, dass die richtigen Erkenntnisse zu den richtigen Personen kommen. Zum Beispiel sollte ein jährlicher Mitarbeiterzufriedenheitsbericht, der nur die Antworten der Vertriebsabteilung zeigt, nur vom Vertriebsleiter gesehen werden. Darüber hinaus können alle Medien oder Button-Links für jede Version einzigartig gemacht werden.

Sie können Versionen auf zwei Arten erstellen: manuell oder in Massen.

Versionen manuell erstellen

Um Berichtsversionen manuell (einzeln) zu erstellen, müssen Sie:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Bericht und wählen Sie Berichtsleser im Seitenmenü aus. Wenn das Menü geschlossen ist, klicken Sie zuerst auf das Menüsymbol (), um es zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Versionen aus.
  3. Klicken Sie auf das Symbol für Version hinzufügen (BluePlusIcon.png).
  4. Wählen Sie manuell aus.
  5. Benennen Sie Ihre Version.

    Die Namen der Berichtsversionen sind auf 50 Zeichen begrenzt.

  6. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Filter hinzufügen und wählen Sie eine Variable.
  7. Nachdem Sie eine Variable ausgewählt haben, können Sie die Werte über das Dropdown definieren. Wiederholen Sie die Schritte 6 und 7, bis Sie alle notwendigen Filter hinzugefügt haben.
  8. Wenn Sie ein Bild, Video oder eine Button-URL ersetzen möchten, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Element auswählen und nehmen Sie Ihre Änderungen vor.
  9. Wenn Sie alle Ihre Filter hinzugefügt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen.

Sie können Datenserienfilter beim manuellen Erstellen von Versionen nicht bearbeiten.

Erstellen Sie Versionen in großen Mengen

Sie können mehrere Versionen gleichzeitig erstellen, indem Sie alle Informationen in eine CSV-Datei eintragen und diese zu Enalyzer hochladen. Dies spart Ihnen viel Zeit und erfordert nur wenige Schritte.

FILTER UND DATENREIHEN HINZUFÜGEN

Bevor Sie die CSV-Datei hochladen oder sogar erstellen, müssen Sie Ihren Bericht einrichten. Die Kopfzeilen Ihrer CSV-Datei werden auf die Filter und Datenreihen Ihres Berichts verweisen, was bedeutet, dass Sie diese hinzufügen müssen, bevor Sie beginnen.

Wenn Sie Filter und Datenreihen hinzufügen, stellen Sie sicher, dass Sie den Berichtslesern Zugriff auf die Filter gegeben haben.

ERSTELLEN SIE IHRE CSV-DATEI

Ihre CSV-Datei kann die folgenden Kopfzeilen enthalten:

Version ID (optional)
Jede Version benötigt eine eindeutige ID. Wenn Sie diese nicht in Ihrer CSV-Datei angeben, wird eine ID generiert.

Versionsname (optional)
Wenn Sie dies nicht in Ihrer CSV-Datei angeben, wird der Versionsname derselbe wie die Version ID sein.

Filter (obligatorisch)
Fügen Sie Ihrer CSV-Datei für jeden Filter, den Sie bearbeiten möchten, eine Überschrift hinzu. Wenn Sie dies nicht in Ihrer CSV-Datei einschließen, aber einen Filter haben, werden die Versionen nicht erstellt.

Datenreihenfilter (optional)
Fügen Sie Ihrer CSV für jeden Datenreihenfilter, den Sie bearbeiten möchten, eine Überschrift hinzu. Wenn Sie dies nicht in Ihrer CSV-Datei angeben, aber Datenreihen haben, wird die Version die Standardauswahl übernehmen.

Die CSV-Datei muss im UTF-8-Format kodiert sein.

MASSHAFT VERSIONEN ERSTELLEN

Nachdem Sie Ihre CSV-Datei haben, müssen Sie sie nur noch hochladen und Ihre Versionen erstellen. Sie müssen folgendes tun:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Bericht und wählen Sie Berichtsleser im seitlichen Menü. Wenn das Menü geschlossen ist, klicken Sie erst auf das Menüsymbol (), um es zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Versionen.
  3. Klicken Sie auf das Version hinzufügen-Symbol (BluePlusIcon.png).
  4. Wählen Sie die Methode Massen-Upload.
  5. Laden Sie Ihre CSV-Datei hoch.
  6. Mappen Sie die Felder, indem Sie die Felder aus Ihrer CSV-Datei rechts mit den offenen Filtern in Ihrem Bericht links verknüpfen.
  7. Nachdem Sie das Mapping der Felder abgeschlossen haben, klicken Sie auf weiter.
  8. Überprüfen Sie die hochgeladenen Informationen und klicken Sie auf erstellen.
  9. Ihre Version wird sofort erstellt.

Versionsspezifische Inhalte

Wenn Ihr Bericht ein Video, ein Bild oder einen Button-Link in einem Textelement hat, können Sie jedes dieser Elemente für jede einzelne Version ersetzen. Mit anderen Worten, Ihre Versionen können ihre eigenen Bilder, Videos und Buttons haben, je nach Ihren Bedürfnissen. Zum Beispiel, wenn Sie einen Button-Link haben, der zu einem Aktionsplan führt, können Sie den Link für jede Version ersetzen und Versionen für verschiedene Manager erstellen.

Um versionsspezifische Inhalte zu ersetzen, müssen Sie:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Bericht und wählen Sie Leser im Seitenmenü. Wenn das Menü geschlossen ist, klicken Sie auf das Menüsymbol (), um es zuerst zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Versionen.
  3. Klicken Sie auf das Version hinzufügen-Symbol ().
  4. Wählen Sie manuell.
  5. Klicken Sie unter versionsspezifische Inhalte auf Element auswählen und wählen Sie das Element, das Sie ersetzen möchten.
    • Bild: Um ein Bild zu ersetzen, laden Sie das neue Bild hoch.
    • Video: Um ein Video zu ersetzen, fügen Sie eine neue YouTube- oder Vimeo-URL ein.
    • Button: Um den Button-Link zu ersetzen, fügen Sie einen neuen ein.
  6. Wenn Sie mit der Definition Ihrer Versionseinstellungen fertig sind, klicken Sie auf den erstellen Button.

Versionen anzeigen

Berichtsversionen sind eine großartige Möglichkeit, Dinge ordentlich unter einem Bericht zu halten, anstatt mehrere Berichte zu erstellen und Ihre Berichtsbibliothek zu überfüllen. Um Ihre Versionen zu sehen, müssen Sie nur:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Bericht und wählen Sie Inhalt im Seitenmenü. Wenn das Menü geschlossen ist, klicken Sie zuerst auf das Menüsymbol (), um es zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Filter und klicken Sie oben auf die Registerkarte Versionen.
  3. Wählen Sie die Version aus, die Sie sehen möchten.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 1 fanden dies hilfreich